Verein

Übersicht

Mitgliedschaft

Verein zur Förderung vorgeburtlicher Erziehung e.V.

Tel.: 07433-382721

Fax: 07433-382722

Der "Verein zur Förderung vorgeburtlicher Erziehung" e.V. wurde im Jahre 1997 in Schömberg, Baden Württemberg gegründet und ist als gemeinnützig anerkannt. Er ist Mitglied im Dachverband: OMAEP - Organisation Mondiale des Associations pour l’Education prènatale. Die OMAEP hat den Status: “Cosultatif spéciale im ECOSOC (Conseil Economique et Social des Nations Unies) der Vereinten Nationen. Er fördert die Verbreitung aktueller psychologischer, medizinischer und wissenschaftlicher Erkenntnisse zum Thema "pränatale (vorgeburtliche) Erziehung". Künftigen Eltern soll geholfen werden, eine harmonische geistige und körperliche Entwicklung ihres werdenden Kindes zu fördern. Der VVE sammelt und bearbeitet Veröffentlichungen, die sich mit der Schwangerschaft beschäftigen. Dazu gehören:

  • Studien über die Wahrnehmungsfähigkeit des Fötus. Sie beweisen, dass das Kind während seiner intrauterinen Phase bereits ein Gedächtnis hat, mit Gefühlen reagiert und lernfähig ist.
  • Psychologische Beobachtungen:
    Sie zeigen, dass das Kind alles miterlebt, was die Mutter erlebt. Die Gedanken und Gefühle der Mutter werden dem Fötus übermittelt und von diesem in seinem Unterbewusstsein, seinem Zellgedächtnis registriert, was seine spätere Persönlichkeit maßgeblich beeinflusst.
  • Biologische Untersuchungen:
    Sie haben ergeben, dass alle Zellen Informationen aufnehmen können, sobald sie sich formen.

Antrag für die Mitgliedschaft im VvE

Hier können Sie auf elektronischem Weg Ihr Formular für eine Mitgliedschaft an uns senden. Sie erhalten eine Bestätigung Ihres Mitgliedsantrags per eMail.

Der Vereinsbeitrag beträgt:
Für Fördermitglieder 25 €
Für Vollmitglieder auf Anfrage

Anschrift

Newsletter

bestellen

* Bitte füllen Sie diese Felder aus


Bankverbindung

Abbuchungsvollmacht:

ja
nein

Gemeinnützigkeit und Spenden

Der VvE ist laut Freistellungsbescheid des Finanzamtes Balingen als gemeinnützig anerkannt.

Auszug: "Die Körperschaft fördert folgende allgemein als besonders förderungswürdig anerkannte gemeinnützige Zwecke: Förderung der Volksbildung

(Abschnitt A, Nr.4 der Anlage 1 zu § 48 EStDV)

Die Körperschaft ist berechtigt, für Spenden, die ihr zur Verwendung für diese Zwecke zugewendet wurden, Zuwendungsbestätigungen nach amtlich vorgeschriebenem Vordruck ( § 50 Abs.1 EStDV ) auszustellen.

Die Körperschaft ist berechtigt, für Mitgliedsbeiträge Zuwendungsbestätigungen nach amtlich vorgeschriebenem Vordruck ( § 50 Abs.1 EStDV ) auszustellen.