Wissenschaft

Dr. David Chamberlain

Dr. David Chamberlain

Dr. David Chamberlain, Psychologe und Therapeut, ist Vizepräsident der “Pre- and Perinatal Psychology Association of North America, (PPPANA)” und forscht intensiv zu Fragen bewusster Geburtserfahrung. Er lebt in San Diego, Kalifornien.

Das Gehör ist die Lautbrücke zwischen Ihnen und Ihrem Baby, ein Weg, die große Welt da draußen kennenzulernen und mit ihr Verbindung aufzunehmen. Laute wahrzunehmen, ist die Vorraussetzung für die Geburt von Sprache. Nicht Hören zu können ist ein schweres Handicap, die Gabe des Hörens zu besitzen, ein unendliches Abenteuer. Während der Schwangerschaft ist das Gehör wie eine private Telefonleitung, die lange vor der Geburt die Unterhaltung mit der Familie erlaubt. Ein vorgeburtliches Gedächtnis offenbarte sich in den Stimmportraits schwedischer Frühgeborener, die gewisse Sprachmerkmale von ihren Müttern gelernt hatten. Damit sind Gedächtnis und Lernfähigkeit für ein Alter von 5 Monaten nach der Befruchtung bezeugt. Aus den Untersuchungen geht hervor, dass Ihr Ungeborenes sorgfältig auf Ihre Stimme lauscht und gewisse Eigenarten Ihrer Sprechweise erlernt, was sich an Stimm-Spektogrammen von Ihnen beiden ablesen lässt.

Quellenhinweis: Woran Babys sich erinnern, David Chamberlain. Kösel-Verlag, München, 1990